GagdetTech News

Instagram Live Rooms fügt Gruppenstreaming von bis zu vier Benutzern hinzu

Instagram am Montag begann damit, bis zu vier Personen zusammen in virtuellen “Räumen” live zu streamen, in die Fußstapfen von aufstrebenden Stars wie Clubhouse treten.

Die Live Rooms-Funktion ermöglicht es vier Teilnehmern, sich an Echtzeit-Übertragungen zu beteiligen, auf die sich andere Instagram-Nutzer laut Instagram einstellen können.

“Früher konnten Sie nur mit einer anderen Person in einem Stream live gehen, aber wir lassen Sie jetzt in Ihrer Live-Übertragung” verdoppeln””, sagte das Unternehmen in einem Blogbeitrag.

“Wir hoffen, dass die Verdoppelung von Live mehr kreative Möglichkeiten eröffnet – starten Sie eine Talkshow, veranstalten Sie eine Jam-Session oder erstellen Sie gemeinsam mit anderen Künstlern, veranstalten Sie ansprechendere Fragen und Antworten oder Tutorials mit Ihren Followern oder hängen Sie einfach mit mehr ab von deinen Freunden.”

Lesen Sie auch :  Bester billiger VPN-Anbieter 2021

Sendungen von Audio-only Social Media Newcomer Clubhouse sowie YouTube-Videokanäle und Videospiel auf Twitch gestreamt haben in letzter Zeit an Popularität gewonnen.

Livestream-Gespräche im vergangenen Jahr auf Instagram beinhalteten Gespräche der Behörden über Covid-19, Promi-Interviews, Rap-Schlachten, Musikunterricht, Trainingseinheiten und mehr.

Live Rooms bietet außerdem Entwicklern, die durch die Pandemie von realen Veranstaltungsorten ausgeschlossen sind, die Möglichkeit, Geld zu verdienen.

Lesen Sie auch :  Alle Online-Zahlungen können gehackt werden

Zuschauer können “Abzeichen” kaufen, um Wertschätzung für Broadcast-Hosts zu zeigen, die laut Instagram auch Einkaufs-oder Fundraising-Funktionen hinzufügen können.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
×

Adblock Detected

Please consider supporting us by disabling your ad blocker